Verstehen Sie eCommerce?

 

Obwohl der Mensch immer mehr online konsumiert, recherchiert und Transaktionen tätigt: eCommerce in der Schweiz steckt noch in den Kinderschuhen – wir wollen das ändern: indem wir Ihnen helfen sich weiterzubilden im eCommerce.

Darum haben wir die erste Praktikerausbildung für KMU und Privatpersonen lanciert. Melden Sie sich noch heute hier an: Anmeldung eCommerce Lehrgang in unserem neuen Unterrichtslokal dem HILTL in Zürich

 

HIER ANMELDEN

hiltl

Was bringt mir eine Ausbildung bei der Swiss eCommerce Academy?

 

Wenn Sie bereits über 10 Jahre im Online-Handel tätig sind, wissen Sie vermutlich schon einiges. Aber sind Sie auch Up-to-Date was den aktuellen Stand der Technik angeht? Planen Sie den Einstieg in den eCommerce aber wissen nicht wie beginnen? Oder Sie haben bereits begonnen, können aber keine Wachstumsraten vorweisen? Hier sind Sie genau richtig. Denn Sie können Fragen stellen, von Erfahrungen profitieren, sich austauschen und dabei von den Besten lernen, ohne dass Sie durch Theorie oder Modellrechnungen hingehalten werden.

Welchen Abschluss oder Leistungsnachweis kann ich vorzeigen?

 

Sie erhalten das Zertifikat der Somexcloud in Zusammenarbeit mit der Swiss eCommerce Academy als Leistungsnachweis über die 12 Lernmodule. Was aber noch wichtiger ist: Sie arbeiten aktiv an einem eCommerce Businessplan und können dabei Ihre aktuelle Fragestellung erarbeiten, Feedback einholen und einbringen, Sie erhalten also wertvolle und praxisnahe Hinweise und Know-How für Ihren Einstieg, Ihre tägliche Arbeit oder die geplanten Aktivitäten.

Wer sind die Experten und Referenten hinter der Ausbildung?

 

Hinter der Ausbildung stecken drei Partner, welche selbst langjährig im eCommerce tätig sind. Unterstützt werden sie dabei aktiv von der Somexcloud, dem Anbieter für Ausbildungen im Digital Business, Marketing und Social Media. Die Referenten sind unter anderem:

Team-Bild-Neu

Wo findet die Ausbildung statt?

Wir freuen uns, dass wir seit 2015 im zentralen und charmanten Hiltl in Zürich residieren dürfen. In Gehdistanz zum Zürcher Hauptbahnhof, sowie gut erreichbar auch mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Mehr Informationen: Hiltl Website

hiltl

Warum sollten wir auf eCommerce setzen?

 

Online wird immer noch als Kanal verstanden und stiefmütterlich behandelt, dabei vergeben sich Detailhandel und B2B Anbieter grosse Chancen, denn der Mensch wird immer mehr online konsumieren, recherchieren und Transaktionen tätigen.

Aktuelle Zahlen der Credit Suisse zeigen: 2013 erwirtschaftete der Schweizer Detailhandel noch insgesamt 4.7% des Umsatzes im Onlinehandel. Mit einem jährlichen Wachstum von durchschnittlich 6.6% zwischen 2009 und 2013 ist der Onlinehandel mittlerweile auf der Überholspur (konsumtechnisch). Im gleichen Zeitraum konnte der Detailhandelsumsatz insgesamt jedoch nur mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von knapp 1% aufwarten. Experten gehen derzeit davon aus, dass sich in den kommenden 5 Jahren, also bis 2020, die aktuellen Onlinenanteile mehr als verdoppeln werden. Hierfür sind verschiedene Szenarien in Betracht gezogen worden, auch mit Ländern mit vergleichbaren Handelsstrukturen so die Autoren der Studie. Der heute auf 5% bezifferte (Inland) Onlineanteil soll so in 5 Jahren bereits 11% ausmachen. Ein Onlineanteil von 10 % bis 15 % ist mittelfristig also durchaus realistisch – positiv dazu äussert sich auch eine Studie der FHNW zum Thema e-Commerce im Jahr 2014.

Haben Sie Fragen? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

Wir durften bereits 2014 und 2015 zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Bereich eCommerce weiterbilden und Praxiswissen vermitteln.